Als zertifizierter Mediator oder zertifizierte Mediatorin haben Sie die Grundlagen der Mediation kennengelernt und möchten sich gerne weiterqualifizieren? Sie wollen sich nach der Krise neue Aufgabengebiete in der Wirtschaft erschließen und ihre Führungskompetenz in Zeiten des Wandels stärken? Nach wochenlangem Homeoffice möchten Sie den Alltag einmal hinter sich lassen und sich an einem traumhaften Ort den Wind um die Nase wehen lassen?

Dann freuen wir uns, Sie Ende August auf dem CONSENSUS Campus Sylt begrüßen zu dürfen! Im hohen Norden erwartet Sie auf einer einmalig schönen Insel unser sechstägiger Seminarkurs Mediation in Wirtschaft und Organisationen. Zusammen mit zwei jeweils zweitägigen Supervisionsmodulen, die Sie zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl an verschiedenen Orten oder virtuell besuchen können, erwerben Sie eine anerkannte Zusatzqualifikation: Sie erfüllen mit Ihrer insgesamt 200-stündigen Ausbildung (120 Stunden Basiskurs zum zertifizierten Mediator, 80 Stunden Aufbaukurs) den Standard des Qualitätsverbundes Mediation (QVM).

Unser Sommerkurs findet in einer kleinen, persönlich geführten Lerngruppe in idyllischer Umgebung statt. Angeleitet durch praxiserfahrene Dozenten aus dem CONSENSUS-Beraterpool wechseln sich Theorie, Rollenspiele und interaktive Übungen ab. Die landschaftlichen Reize der Insel Sylt bilden nicht nur eine attraktive Kulisse, sondern laden auch zu einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm ein.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Buchung einer Unterkunft und beraten Sie bei der Planung Ihrer Reise! Detaillierte Informationen zum Vertiefungskurs Mediation in Wirtschaft und Organisationen (Zielgruppe, Curriculum, Kursorte und -daten) finden Sie HIER.

 


Mediationsausbildung bei CONSENSUS Campus

Gibt es etwas Schöneres, als wenn zwei Streithähne sich nach erbitterten Auseinandersetzungen die Hand reichen? Fragt man die Absolventen der Mediationsausbildung von CONSENSUS Campus, so fallen ihnen nur wenige Dinge ein. Sie kennen die typischen Strukturen, die hinter Konflikten liegen und die Fragetechniken, um die wahren Streitursachen herauszufinden. Daher sind sie in jedem Unternehmen gefragte Mitarbeiter und werden auch gerne mal von der Chefin ins Vertrauen genommen, um schwelende Konflikte zwischen Kolleg*innen von vorneherein zu schlichten. 

Die Befähigung dazu erlangen sie nach einer professionellen Ausbildung von erfahrenen Mediatoren. Nach 120 intensiven Stunden mit Simulationen aus der Praxis und Case Studies aus dem Management der deutschen und internationalen Wirtschaft erhalten die Teilnehmer ein international anerkanntes Zertifikat, das sie zur Ausübung als Mediator befähigt. Sie gelten nun als zertifizierte Mediator*in gem.  § 5 Abs. 2 des Mediationsgesetzes  

Die Mediation gehört zu den anspruchsvollsten und interessantesten Herausforderungen einer Karriere, da sie eine gehörige Portion von Soft Skills verlangt, um einen Konflikt zu einem Mehrwert umzuwandeln. Consensus Campus vermittelt weltweit anerkannte Methoden zur Strukturierung von Konflikten und deren Beilegung durch systematische Herausarbeitung von Interessenlagen. 

CONSENSUS Campus bietet Präsenzkurse als auch Live Online-Kurse an.    

Entdecken Sie unsere Präsenzausbildungen in Stuttgart, Hamburg, Berlin oder München.

Entdecken Sie jetzt unsere Live Online-Ausbildung zum zertifizierten Mediator (m/w/d)