Modul 2 der Ausbildung zum zertifizierten Mediator in Hamburg

27. Oktober 2020

Im zweiten Modul sollte es ganz um Kommunikations- und Fragetechniken gehen. Am Freitag und Samstag führte uns unsere Dozentin Daniela Schmidt, Dipl.-Biologin und Kommunikationsberaterin, durch verschiedene wissenschaftliche Modelle der Kommunikation, so erklärte sie uns z.B. die Transaktionsanalyse, die danach in den Pausen von allen Teilnehmern als fast schon bahnbrechend beschrieben wurde und die Gewaltfreie Kommunikation, in der es darum geht, in den eigenen Aussagen sachlich die eigenen Beobachtungen zu beschreiben, ohne diese gleich zu bewerten. Am Sonntag übernahm wieder Dr. Imke Wulfmeyer die Seminarleitung und unterstütze die Teilnehmer bei verschiedenen Praxissimulationen von echten Mediationsfällen. 

Aufgrund der COVID-19 Situation entschied sich eine Teilnehmerin, Remote an dem zweiten Modul teilzunehmen. Es waren also sieben Teilnehmer in den Räumen von Consensus anwesend und eine Teilnehmerin an ihrem eigenen PC zu Hause. Trotz dieser ungewöhnlichen Situation haben selbst Gruppenarbeiten, in denen es vor allem um persönliche Interaktion ging, wunderbar funktioniert. 

Ich freue mich schon sehr auf das nächste Modul!

Martina Block, Teilnehmerin der Mediationsausbildung in Hamburg


Mediationsausbildung bei CONSENSUS Campus

Gibt es etwas Schöneres, als wenn zwei Streithähne sich nach erbitterten Auseinandersetzungen die Hand reichen? Fragt man die Absolventen der Mediationsausbildung von CONSENSUS Campus, so fallen ihnen nur wenige Dinge ein. Sie kennen die typischen Strukturen, die hinter Konflikten liegen und die Fragetechniken, um die wahren Streitursachen herauszufinden. Daher sind sie in jedem Unternehmen gefragte Mitarbeiter und werden auch gerne mal von der Chefin ins Vertrauen genommen, um schwelende Konflikte zwischen Kolleg*innen von vorneherein zu schlichten. 

Die Befähigung dazu erlangen sie nach einer professionellen Ausbildung von erfahrenen Mediatoren. Nach 120 intensiven Stunden mit Simulationen aus der Praxis und Case Studies aus dem Management der deutschen und internationalen Wirtschaft erhalten die Teilnehmer ein international anerkanntes Zertifikat, das sie zur Ausübung als Mediator befähigt. Sie gelten nun als zertifizierte Mediator*in gem.  § 5 Abs. 2 des Mediationsgesetzes  

Die Mediation gehört zu den anspruchsvollsten und interessantesten Herausforderungen einer Karriere, da sie eine gehörige Portion von Soft Skills verlangt, um einen Konflikt zu einem Mehrwert umzuwandeln. Consensus Campus vermittelt weltweit anerkannte Methoden zur Strukturierung von Konflikten und deren Beilegung durch systematische Herausarbeitung von Interessenlagen. 

CONSENSUS Campus bietet Präsenzkurse als auch Live Online-Kurse an.

Entdecken Sie unsere Präsenzausbildungen in Stuttgart, Hamburg, Berlin oder München

Entdecken Sie jetzt unsere Live Online-Ausbildung zum zertifizierten Mediator (m/w/d)