Einzelgespräche in der Mediation und im Konfliktlösungsprozess als Intervention einsetzen

Donnerstag, 16 Mai 2019

10:00 – 17:30

Einzelgespräche in der Mediation erfolgreich einsetzen

Caucus ist das während eines gemeinsamen Gesprächs eingeschobene Einzelgespräch unter vier Augen. Nach dem Caucus muss der Mediator wesentliche Inhalte wechselseitig bekannt geben. Nicht in wörtlicher Rede, aber die wichtigsten Inhalte müssen transparent gemacht werden.

Herausforderung
Das Einzelgespräch darf keiner Konfliktpartei das Gefühl geben, dass sie „bearbeitet“ werden soll. Deshalb muss der Mediator zu Beginn sehr sorgfältig darüber informieren, warum die Indikation des Caucus an dieser Stelle hilfreich sein könnte.

Leitung Andrea Hartmann – Pireaudau

Die Teilnehmer

 leiten „Dos & Dont´s“ aus „Best Practice“/ „Worst Case“-Fällen ab.
 verstehen die Interessen relevanter Dialoggruppen.
 lernen, wie die Durchführung von Einzelgesprächen gut gelingt während eines Konfliktlösungsprozesses.
 hinterfragen den Einsatz von Einzelgesprächen.
 entwickeln wirksame Sprachregelungen.
 lernen deeskalierende Elemente einzubeziehen.
 Tipps und Tricks für die Praxis

[!] Dieses Seminar ist geeignet für Mediatoren, die eine professionelle und hoch-praxisorientierte Weiterbildungseinheit zum Erhalt ihres Zertifikats absolvieren wollen.

Kostenfrei für Absolventen der Consensus Mediatorenlehrgänge entsprechend den Teilnahmebedingungen.

Ort der Veranstaltung

Stuttgart
Königstrasse 40
Stuttgart, Baden Württemberg, 70173

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr
€ 195.00
Teilnahmegebühr für Consensus MED Ausbildung Absolventen
kostenlos
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Menü