Aus aktuellem Anlass: Mediationsausbildung in Zeiten des Coronavirus

Digital und international – so sind wir bei Consensus Campus ins neue Jahrzehnt gestartet. Diese Weichenstellung zahlt sich jetzt aus: Der Consensus Campus bleibt auch in der aktuellen Krise handlungsfähig und führt die laufenden Ausbildungskurse zum zertifizierten Mediator/zur zertifizierten Mediatorin weiterhin durch. Um den am Wochenende ergangenen behördlichen Verfügungen Folge zu leisten und weil uns natürlich die Gesundheit unserer Teilnehmer*innen am Herzen liegt, stellen wir unser Curriculum für die Dauer der Einschränkungen um und freuen uns darauf, an allen Consensus-Standorten ein innovatives Blended Learning – Konzept anbieten zu können.
Das bedeutet konkret: Alle Module finden bis auf Weiteres zum geplanten Zeitpunkt in unserem virtuellen Klassenzimmer statt. Der Consensus Campus kommt zu unseren Teilnehmer*innen nach Hause – live und ganz bequem über das Internet. Neben einem abwechslungsreichen Programm aus Webinaren, Selbstlern-Einheiten, Kleingruppenarbeit und Diskussionen, unterbrochen durch großzügige Pausen, bieten wir mit Rücksicht auf die besondere Situation zahlreiche kostenlose Extra-Leistungen, u. a. Jokerstunden an allen Samstagen, ein zusätzliches 6. Modul im Sommer für die praktischen Fallsimulationen und ein individuelles One-on-One Ausbildungs-Coaching an, wahlweise virtuell oder als Walk&Talk an der frischen Luft.
! Behördliche Verfügungen: Stuttgart und Hamburg

 

Menü