Experten in Stuttgart

Konflikte treten im wirtschaftlichen Umfeld in vielfältigen Situationen auf und können
die Zusammenarbeit sowie den betrieblichen Alltag erschweren. Streitigkeiten treten
nicht nur in Teams oder zwischen Arbeitnehmern und der Führungsebene auf,
sondern auch unter Gesellschaftern, zwischen Kunden und Lieferanten oder
in Familienbetrieben. Zur Konfliktlösung bietet sich in diesen und anderen Fällen
die Mediation an. In Stuttgart finden Unternehmen in dieser Situation
Unterstützung bei erfahrenen Mediatoren.

Wirtschaftsmediation – Lösungen für
alle Beteiligten

Ungelöste Konflikte können nicht nur betriebliche Abläufe erschweren oder
sogar behindern, sondern auch in teure und langwierige Gerichtsverfahren
oder in Schieds- und Schlichtungsverfahren münden. Aber selbst wenn
kostspielige Verfahren ausbleiben, können Konflikte eskalieren und einzelne
Mitarbeiter oder ganze Teams sehr stark belasten und die Effizienz der Arbeit
senken. Damit sind Konflikte in Unternehmen auch immer ein nicht zu
unterschätzender Kostenfaktor. Wird die schlechte Stimmung der Mitarbeiter
oder Teams nach außen getragen, kann das zudem nachhaltige Folgen
für den Ruf eines Unternehmens haben.

Die Mediation bietet sich an dieser Stelle als alternativer Lösungsprozess an,
mit welchem Konflikte nachhaltig gelöst werden können.
Ein Mediator führt die Konfliktparteien in dieser Situation in einem strukturierten
Prozess durch das Verfahren, ohne in die Entscheidungen einzugreifen.
Der entscheidende Vorteil der Mediation liegt somit darin, dass Konfliktbeteiligte
selbst zur Lösungsfindung beitragen. Ihnen werden keine Lösungswege
vorgegeben, wodurch sie selbstbestimmte Entscheidungen treffen können.
Das kann sich maßgeblich auf den nachhaltigen Erfolg auswirken.

Erfolgreiche Konfliktbewältigung

Die Mediation bietet sich zur Lösungsfindung insbesondere dann an,
wenn es darauf ankommt, eine einvernehmliche und nachhaltige Lösung zu
finden, beispielsweise wenn die Konfliktbeteiligten in der Zukunft noch
zusammenarbeiten müssen. Sind alle Beteiligten zu einer Lösungsfindung bereit,
sind die Erfolgsquoten hoch. In der Mediation ist von einer Erfolgsquote von
etwa 75 bis 90 Prozent auszugehen. Zudem gilt das Verfahren als
besonders ressourcenschonend.

Wichtig für den Erfolg des Verfahrens ist es, sich an erfahrene Mediatoren
zu wenden, die sich mit der Thematik auskennen. Zu diesen erfahrenen
Mediatoren zählt beispielsweise Andrea Hartmann-Piraudeau von der
Consensus GmbH. Die Mediatorin weiß, dass es bei dieser Art der
Konfliktbewältigung nicht nur auf Fachwissen ankommt; auch die
Persönlichkeit des Mediators kann sich als entscheidender Erfolgsfaktor
herausstellen. Denn dieser muss empathisch und motivierend auf die
Konfliktparteien einwirken, ohne dabei den strukturierten Prozess
aus den Augen zu verlieren.

Expertenteam bietet lösungsorientierte
Mediation in Stuttgart an

Die Consensus GmbH hat sich auf dem Gebiet der Lösungsverfahren zur
Bewältigung von Konflikten unterschiedlichster Art im wirtschaftlichen Kontext
spezialisiert. Mit einem Team aus erfahrenen Mediatoren bietet das Unternehmen
die Mediation in Stuttgart sowie bundesweit an. Andrea Hartmann-Piraudeau
ist Geschäftsführerin der Consensus GmbH und seit Jahren selbst erfolgreich
als Mediatorin tätig. Im Consensus Campus des Unternehmens werden zudem
zertifizierte Wirtschaftsmediatoren ausgebildet. Dabei handelt es sich um eine
berufsbegleitende Weiterbildung mit einem besonderen Fokus auf die
strategische Mediation und das Interessenmanagement.

https://unternehmen.handelsblatt.com/mediation-stuttgart.html

 

 

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü