Wir sind verständlich!

Das Thema Verständlichkeit der Sprache (s. letzten Eintrag) hat uns nicht losgelassen und wir wollten es selbst wissen: wie verständlich sind unserer Ausbildungsdokumente?

Viele wissenschaftliche Texte sind nur für Experten verständlich. Wir haben den Anspruch, wissenschaftliche Erkenntnisse und Beispiele aus der Praxis anschaulich für die Teilnehmer unserer Ausbildung zum zertifizierten Mediator anzubieten.

Aber ist uns das gelungen? Wir wollten es genau wissen und haben unser Skript zum Modul „Kommunikation” Herrn Prof. Brettschneider von der Uni Hohenheim zum Verständlichkeitscheck vorgelegt.  Der Lehrstuhl hat eine Software entwickelt, die Texte nach den Kriterien der Verständlichkeit überprüft. Auch Firmentexte oder Wahlprogramme, werden hier regelmäßig einem Check unterzogen- ein hoch spannendes Thema.

Aufgeregt haben wir also auf das Ergebnis gewartet: denn wenn ein Skript zum Modul „Kommunikation” nicht gut kommuniziert, was dann?

Die Prüfung hat sich gelohnt, unser Dokument wurde von der Software ausgelesen und hat sehr gut Werte erzielt! Wir dürfen ab heute das Siegel  „Klartext“ der Universität Hohenheim tragen.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü